Pressemitteilung von Akuwill zur Protestaktion am 12.11.2015 vor dem Sheraton Hotel in Essen

Akuwill-Protestaktion-Essen-12-11-2015

Protestaktion von Akuwill am 12.11.2015 vor dem Sheraton Hotel in Essen gegen ein Seminar mit Jan Tibor Lelley

Pressemitteilung von Akuwill zur Protestaktion am 12.11.2015
vor dem Sheraton Hotel in Essen

Betriebsrätemobbing nimmt zu!

Die Dunkelziffer ist nach Auffassung des Aktionskreis gegen Unternehmerwillkür, kurz AKUWILL, der sich vor gut einem Jahr gebil­det hat, höher als das, was in der Öffentlichkeit bekannt wird. Dabei ist das bereits bekannt gewor­de­ne schlimm genug sich dage­gen zu weh­ren. Betroffene Betriebsräte, akti­ve Gewerkschafter und Bürger aus den drei MEO-Städten haben am Donnerstag, den 12.11.15 vor dem Essener Sheraton-Hotel demons­triert.

Weiterlesen

Pressemitteilung von Akuwill zu Freitag der 13. am 13.3.2015 in Oberhausen bei Lidl

Pressemitteilung des Aktionskreises gegen Unternehmerwillkür (Akuwill) zu der Protestaktion am 13.3.2015 vor Lidl in Oberhausen Alstaden

Sehr geehr­te Damen und Herren,

wir bit­ten um Berichterstattung über die Beteiligung des Aktionskreises gegen Unternehmerwillkür am bun­des­wei­ten Aktionstag gegen skan­da­lö­se Arbeitsbedingungen, unde­mo­kra­ti­sche Firmenkultur und Union Busting-Methoden am Freitag, den 13. März um 11:00 Uhr vor dem Lidl-Markt in Oberhausen, Bebelstraße 102.

Weiterlesen

Schwarzer Freitag am 13.3.2015 bei LIDL in Oberhausen

Freitag der 13. bei LIDL in Oberhausen

Am Freitag, den 13. März betei­lig­te sich der Aktionskreis gegen Unternehmerwillkür (Akuwill) gemein­sam mit eini­gen UnterstützerInnen an einer bun­des­wei­ten Aktion der Initiative akti­on ./. arbeits­un­recht.

Aktion vor dem Lidl Markt am 13.3.2015 in Oberhausen Alstaden

Aktion vor dem Lidl Markt am 13.3.2015 in Oberhausen Alstaden

Die Aktionsidee der Initiative ist, fort­an jeden Freitag, den 13. mit bun­des­wei­ten Aktionen gegen skan­da­lö­se Arbeitsbedingungen, unde­mo­kra­ti­sche Firmenkultur und Union Busting-Methoden zu einem „Schwarzen Freitag“ zu machen. Ein ekla­tan­tes Beispiel von Union Busting wird her­aus­ge­grif­fen, um an mög­lichst vie­len Orten auf­merk­sam machen auf die zuneh­men­de Praxis der Bekämpfung von Gewerkschaften sowie Mobbing gegen enga­gier­te BetriebsrätInnen und betrieb­lich akti­ve KollegInnen. Damit soll dem Klassenkampf von oben Gegenwehr von unten ent­ge­gen­ge­setzt wer­den.

freitag-der 13-3-2015-aktion-oberhausen-lidl-2

Aktion von Akuwill aus Oberhausen am 13.03.2015 vor Lidl in Oberhausen

Weiterlesen

Erste Tagung Betriebsräte im Visier

Am Samstag, dem 11. 10. 2014, findet im Mannheimer Gewerkschaftshaus die Tagung „Betriebsräte im Visier” statt.

Die Analyse von „Bossing, Mobbing & Co.” soll mit der Frage „Was tun?” ver­knüpft wer­den. Teilnehmen wer­den Betriebs- und Personalräte aus ver­schie­de­nen Branchen, Albrecht Kieser von „work-watch”, einer von Günter Wallraff unter­stütz­ten Initiative, Elmar Wigand von „arbeits­un­recht” und vie­le ande­re.

Weiterlesen